Menü

SOLIDARITÄTSPOKAL

Vorsichtiges Erwachen aus dem Corona-Schlaf. Das will ein 6er-Team-Wettbewerb im NPV-Gebiet ab Anfang August. Zuletzt gemeldet: TSV Krähenwinkel 1.

Infos + Anmeldung »

Frankreich

Dichtgedrängtes Programm

Die Sportagentur Quarterback hält trotz Coronakrise am vollen 2020er Programm der Masters de Pétanque fest. Sieben Etappen und das Final Four quetschen sich nun in einen Zeitraum von gerade mal anderthalb Monaten (s. u.). Welche Teams die mit insgesamt 153.700 EUR dotierte Serie bestreiten, ist derzeit wieder offen. Das ursprünglich publizierte Per­so­naltableau ist von der Masters-Website verschwunden. INFO »

Datum Ort Datum Ort
DO 20.08. Six-Fours-les-Plages (83) FR 11.09. Nevers (58)
DI 25.08. Romans-sur-Isère (26) DI 15.09. Limoux (11)
FR 28.08. Cluses (74) FR 25.09. Montluçon (03)
FR 04.09. Châteaurenard (13) DO 01.10. Finale: Ort unklar

Quelle: mastersdepetanque.fr -  29.05.2020

Corona-Stats - 30.05.

Weg von Europa

Das globale Covid-19-Geschehen hat aktuell zwei Schwerpunkte: Latein­amerika und den Mittleren Osten. Die zehn höchsten Neuinfek­tionen-Zahlen medeten am FR 20.05. einerseits Brasilien, Mexiko, Peru und Chile, andererseits Indien, Pakistan, Bangladesch und der Iran. Komplettiert wird der Kreis durch die USA und Russland (siehe Diagramm). Großbritannien und Spanien rangierten auf den Pos. 11 und 14, während Deutschland trotz stark erhöhter Zahl (726) im Vergleich zu den Vortagen auf Pos. 26 lag, noch hinter Schweden. Frankreich (597) und Italien (516) standen an Pos.32/33.

Quellen: RKI, Johns Hopkins Uni (via MoPo) – zuletzt aktualisiert 30.05.

Frankreich

Neustart auf Korsika?

Bis Ende Juli bleiben Pétanque-Wettkämpfe in Frankreich untersagt. Aber was kommt dann? Die 59. Auflage des Mondial La Marseillaise soll am SO 30.08. eröffnet werden. Noch eine Woche früher, so hoffen die Organi­satoren, könnte das International de Bastia Pierrot Lamperti die Top-Aktiven nach Korsika locken. Rocher, Lacroix, Le Boursicaud, Bonetto, Hatcha­dou­rian und etliche andere Kugel-Promis stehen auf der Meldeliste. Neben den Corona-Auflagen könnten auch finanzielle Probleme das Turnier gefähr­den, das stark von privaten Sponsoren lebt: Aber der momentan schwierige wirtschaftliche Kontext hindert uns, sie so in Anspruch zu nehmen wie in anderen Jahren, heißt es in einer Erklärung des Veranstal­tervereins Boule du Prado. Andererseits hätten zählreiche lokale Händler und Hoteliers ihre Hoffnung ausgedrückt, dass der Wettbewerb wie geplant stattfinden werde.

Quelle: boulistenaute.com - 29.05.2020

Spätes LM-Finale im Licht von Autoscheinwerfern? - Das war einmal. Der BfnL Göttingen hat auf seiner Anlage in Dransfeld/Bördel  neuerdings Flutlicht. (Quelle und Foto: Rainer Freudenberg, 26.05.20)

Corona-SaISON

Die Lizenzgebühr

Vereine + Verbände

Raus oder Geld zurück?

dpv

Nun Sönke Backens

In einem fast zweistündigen Interview mit pétanque aktuell hat DPV-Chef Michael Dörhöfer die Entlassung von Philipp Zuschlag und Martin Peter als Bundestrainer gerechtfertigt. Der Forderung des Präsidiums, personell feste Zuständigkeiten für Damen-, Herren- und Veteranen-Kader festzulegen, hätten sich die Trainer nachhaltig widersetzt.

Mit dem Freiburger Ex-WM-Spieler Sönke Backens hat der DPV inzwischen einen prominenten Neuzugang für sein Trainerteam verpflichtet. Backens, Leiter einer erfolgreichen Boule-Schule, soll das Damen-Team trainieren. Dessen Erfolg bei den World Games sei laut Dörhöfer entscheidend für den Mittelzufluss aus den Sportfördertöpfen des Bundesinnenministeriums.

Verblüffende Unkenntnis offenbarte Interviewer Jannik Schaake in Sachen Verbandsdemokratie. Dass Präsident und Sportvize per Wahl durch die Präsidenten der Landes­verbände für vier Jahre in ihre Ämter gewählt und nicht mal so eben von Bundestrainern in die Wüste geschickt werden können, war Inhalt einer kleinen Nachhilfestunde für den früheren Kaderspieler. 

Korrektur. Inzwischen hat Jannik Schaake mitgeteilt, dass er seine Unwissenheit nur gespielt habe, um sich so zum Sprachrohr seines vermeintlich unwissenden Publikums zu machen. Vergleiche Pétanque aktuell » (21.05.)


Links. Hier zum Nachlesen die wesentlichen Äußerungen der Beteiligten zum personellen Umbruch im DPV-Herrenkader:

DPV-Statement » || Spieler-Statement » || Trainer-Statement »

Quelle: twitch, Foto: Archiv - 20.05.2020

Aktuelle Links

 Über'n Tellerrand 

DI 19:00 - BS Erlte
DI 18:00 - Krähenwinkel melden »
MI 17:00 - Oldenburg, Otterweg
DO 18:00 - Eisboule in Rethen
DO 18:00 - Hannover, Odin

Sascha Koch tritt die Nachfolge von Dirk Beckschule als DPV-Referent für Leistungssport an. Der 38-jährige Kaderspieler muss sich nun u. a. um Reiseplanung und Einkleidung der Nationslteams und die korrekte Verwendung der BMI-Fördergelder kümmern. Auch als Nationalspieler werde Koch weiterhin die heimischen Pétanque-Fans begeistern, wie es im DPV-Jubelsprech heißt. (Quelle: DPV, Foro: Archiv, 30.05.)

TOUr

Noch nix im Juni

Die Tour-Etappen am 14.06. in Leer  und am 28.06. in der Bremer Neustadt sind abgesagt. (Quelle: Günter Lünstedt, 29.05.)

Rethen

Entscheidung später

Ob das Lion Rouge plangemäß am 11./12. Juli steigen kann, will der TSV Rethen Mitte Juni ent­schei­den. (Quelle: lionrouge.de, 28.05.)

Fehmarn

Entscheidung später

Erst am FR 26.06. wolllen die Veranstalter entscheiden, ob das Fehmarn Northern Open ins Corona-Wasser fallen muss. Wenn nicht, dann soll die Anmeldung für die beiden Turniertage (25./26.07.) neu geöffnet werden. Infos zur evtl. Erstattung schon überwie­sener Startgelder finden sich hier » (Quelle: f-n-o.de, 26.05.)

Kugeln

Böse Reminiszenz

Bald vier Jahre nach dem Eklat, der zur Disqualifikation des DPV-Teams bei der EM 55+ in Monaco führte, sind die inkriminierten Kugeln noch einmal in Bild und Text aufgetaucht, in einem Bericht über Sportbetrug im Pétanque, nachzulesen auf der frz. Plattform educnaute-infos.com » (25.05.)

Echo

Fake News

Autsch, da fühlt sich einer auf den Schlips getreten. Wortreich beschäftigt sich Jannik Schaake unter der Überschrift Fake News mit einer Wertung, die hier über einen Teil seines jüngsten Inter­views mit DPV-Chef Michael Dör­höfer getroffen wurde, siehe Nun Sönke Backens. (20.05.)

PPétanque aktuell »

 Du warst ein toller Mensch, wir werden dich sehr vermissen. 

Mit diesen Worten endet der Nachruf von Klack 95 Osnabrück auf seinen langjährigen Präsiden­ten Helmut Meckelnborg, der am 7. Mai viel zu früh einem Krebsleiden erlag.

Tele-Tir

Neue Wettbewerbe

Nachdem am DI 12.05. die Anmeldung für einen Mêlée-Tireur-Wettbewerbe geendet ist, läuft die Anmeldung für zwei weitere von petanque aktuell betreute Wettebewerbe weiter. Wer mitschießen will, muss seine Übung live ins Internet übertragen. (korrigiert, 13.05.)

Alle Details »

DPV

Info-Splitter

Der DPV sucht einen neuen Leistungssportreferenten, Ersatz für Dirk Beckschulte. Der DBBPV, Dachverband für Boccia, Pétanque usw., hat eine Hygiene-Beauftragte berufen.   Die DBBPV-Leitline für Kugelsport in Corona-Zeiten wurde ergänzt.  Der DPV prämiert Ideen für eine schöne Sonder-Veranstaltung nach Ende der Corona-Beschrän­kungen. (08.05.)

Alle Details »